Willkommen

Herbert Dutzler mit „Goldenen Büchern“ für seine Altaussee-Krimis ausgezeichnet!

Wir gratulieren Herbert Dutzler zum „Goldenen Buch“ für seine ersten drei Altaussee-Krimis. Die Verleihung fand am 7. August bei der Buchpräsentation des vierten und neuesten Krimis Letzter Saibling in Altaussee statt. Das „Goldene Buch“ des Hauptverbandes des Österreichischen Buchhandels wird für mehr als 25.000 in Österreich verkaufte Exemplare vergeben.

Gerald Schantin, bis 2014 Präsident des HVB, ehrte Herbert Dutzler als „einen der erfolgreichsten österreichischen Krimiautoren der vergangenen Jahre“ und überreichte ihm drei Goldene Bücher für die Kriminalromane Letzter Kirtag, Letzter Gipfel und Letzte Bootsfahrt. Mit der Krimi-Bestsellerreihe (bisher über 120.000 verkaufte Exemplare) rund um den liebenswürdigen Inspektor Gasperlmaier hat Herbert Dutzler die Herzen der Krimi-Fans erobert. Auch in seinem neuesten Fall Letzter Saibling (bereits nach wenigen Wochen über 20.000 Exemplare verkauft) glänzt er mit umwerfender Komik, originellen Figuren und viel Spannung im Ausseerland.

 

*****

 

 

Einladung

 

praeauer

bronnen

Unser Programm 2014:

 

Programmfolder_2014_screen-(3)-2

**********************************************************************************************************

Museum – täglich geöffneter Buch-Shop – Leseraum – Kulturveranstaltungen

Seit jeher ist der Ort Altaussee mit seiner malerischen Umgebung ein Refugium für schöpferische Menschen, die sich durch die Harmonie und Schönheit der Landschaft inspirieren lassen. Heute vertritt die in Altaussee gebürtige und wohnhafte Schriftstellerin Barbara Frischmuth den Kreis jener Schriftsteller, die das Ausseerland schätzen und lieben und ist seit Gründung des Literaturmuseums Altaussee im Jahr 2005 Präsidentin und kulturpolitische Obfrau der Institution.

 

**********************************************************************************************************

Werden Sie unterstützendes Mitglied bei uns !

Sie helfen uns, mit einem unterstützenden Mitgliedsbeitrag, zur lebendigen Literaturvermittlung im Ort viel beizutragen. Wir bieten unseren Mitgliedern und Freunden spannende, persönliche Begegnungen mit Gegenwartsautoren bei unseren Kulturveranstaltungen, zu denen wir unseren Mitgliedern eine Ermässigung auf den Eintrittspreis gewähren. 

 

Mitglied werden